Adresse

4710 Grieskirchen, Bachstraße 2/Top 1

Terminvereinbarung

Mo - Fr 10:00 bis 16:00

Unfallchirurgie

Wenn operiert werden muss

Die Unfallchirurgie behandelt die Folgen einer physischen Verletzung (eines Traumas) und wird daher auch als Traumatologie bezeichnet.

Häufig werden mit unfallchirurgischen Eingriffen auch die Folgen von Verletzungen behandelt, die schon längere Zeit zurückliegen,

Unser Spezialist für Unfallchirurgie

Dr. Oliver Pieper

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
medical-5051152_1920-Leistungen

Allgemeine Unfallchirurgie

  • Korrektur von Narben
  • Eingriffe bei Bewegungseinschränkungen
  • Arthroskopische Eingriffe (Gelenkspiegelung) am Kniegelenk, z.b. Meniskusverletzung
  • Verletzungen der Sehnen wie z.b. Bizeps- oder Achillessehnenriß
  • Brüche der Extremitäten
  • nicht- oder fehlverheilte Brüche
  • Bewegungseinschränkungen
  • Instabilitäten der Gelenk

Handchirurgie

  • Brüche am Handgelenk und der Hand
  • nichtgeheilte Brüche wie die Kahnbeinpseudarthrose
  • Korrektur fehlverheilter Brüche am Handgelenk und der Hand
  • mikrochirurgisch Eingriffe z.b. bei Nervenläsionen
  • Sehnenchirurgie
  • Verletzungen des Discus triangularis
  • Instabilitäten der Handwurzel
  • Arthroskopische Eingriffe (Gelenkspiegelung) am Handgelenk
Ergo-Hand-joint-fracture-490818_1920-hoch